Stockholm Pass 2024

Auf dieser Seite informieren wir über den Stockholm Pass der Firma Go City. Wir sind ein Partner von Go City und beantworten die folgenden Fragen:

Transparenzhinweis: Für jedes verkaufte Produkt erhalten wir eine Provision.

Stockholm Pass: Schneller Überblick

Stockholm Pass Mobile App
  • Wählen Sie aus 60+ Attraktionen (alle anzeigen)
  • inkl. Hop-on/Hop-off-Bus und -Boot
  • Mehrere Bootsfahrten inklusive
  • Gültigkeit: 1, 2, 3, 4 oder 5 Tage
  • Digitales Ticket für Ihr Mobiltelefon
  • Digitaler Reiseführer inklusive

Einige Top-Attraktionen: Stockholmer Schloss, Vasa Museum, Wikingermuseum, SkyView, Fotografiska, Stockholmer Dom, Nobelpreismuseum etc.

Preis: ab SEK 969 (87 €) bis SEK 2.029 (181 €) – je nach Gültigkeitsdauer.


So funktioniert der Stockholm Pass

Der Stockholm Pass ist ein Produkt der Firma Go City. Mit diesem Pass können Sie mehr als 40 touristische Angebote nutzen. Dieser City Pass ist ein echtes All-Inclusive-Paket!

Zu den wichtigsten Leistungen zählen:

  • Eintritt zur SkyView Aussichtsplattform
  • Eintritt ins Stockholmer Schloss
  • Top-Museen: Vasa Museum, Skansen, Wikingermuseum, Fotografiska
  • Eintritt in mehr als 20 Museen
  • Bis zu 5 Tage Hop-on/Hop-off-Bus
  • Bis zu 5 Tage Hop-on/Hop-off-Boot
  • Mehrere Bootsfahrten inklusive

Innerhalb von 1, 2, 3, 4 oder 5 aufeinander folgenden Kalendertagen können Sie beliebig viele Leistungen in Anspruch nehmen. Die einzige Einschränkung ist die Gültigkeitsdauer des Passes.

Je mehr Besichtigungen Sie machen, desto mehr lohnt sich der All Inclusive Pass.

Nach dem Kauf erhalten Sie alle Informationen sowie den Pass selbst per E-Mail. Sie müssen keine Eintrittskarten abholen, denn der Stockholm City Pass ist ein ausschließlich digitales Produkt.

Mit dem All Inclusive Pass können Sie leider keine Warteschlangen überspringen.


Stockholm Pass: Das ist inbegriffen

Der Stockholm All Inclusive Pass von Go City deckt mehr als 60 Attraktionen und Leistungen ab, die Sie besuchen können, ohne zusätzliche Eintrittskarten kaufen zu müssen. Dazu zählen sowohl beliebte Sehenswürdigkeiten als auch viele Museen sowie eine Stadtrundfahrt im Bus und zahlreiche Bootsfahrten.

Stockholm Pass: Vasa Museum
© Casper Hildebrand / Unsplash

Museen mit dem Stockholm Pass

Mit dem Stockholm City Pass Pass können Sie einige beliebte Museen besuchen:

  • Vasa Museum
  • Fotografiska
  • Nobelpreismuseum
  • Skansen Freilichtmuseum
  • Wikingermuseum
  • Spielzeugmuseum
  • Nationales Museum für Wissenschaft und Technik
  • Spirituosenmuseum
  • ….

Darüber hinaus können Sie weitere Museen besuchen (alle Attraktionen anzeigen). Sie können alle Museen zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Gültigkeitsdauer des All Inclusive Passes besuchen.

Attraktionen mit dem Stockholm Pass

Die folgenden Attraktionen können Sie mit dem Pass ohne zusätzliche Tickets besuchen:

  • SkyView Aussichtsplattform
  • Stockholmer Schloss
  • Storkyrkan Stockholmer Dom
  • Schmetterlingshaus Haga Ocean
  • Gröna Lund Vergnügungspark
  • … (alle Attraktionen anzeigen)

Sie können alle Sehenswürdigkeiten zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Gültigkeitsdauer des All Inclusive Passes besuchen.

Stadtrundfahrten & Bootsfahrten

Das ist noch nicht alles. Der All Inclusive Pass von Go City enthält einige interessante touristische Angebote, mit denen Sie Stockholm ganz bequem erkunden können:

  • Hop-on/Hop-off-Bus: Nutzen Sie die Busse von City Sightseeing und Strømma für ein bis fünf Tage.
  • Hop-on/Hop-off-Boot: Nutzen Sie die Boote von Strømma für ein bis fünf Tage.
  • Bootstour Königlicher Kanal
  • Bootstour Unter den Brücken von Stockholm
  • Große Schären-Bootsfahrt
  • Bootstour zum Schloss Drottningholm
  • Winter-Bootstour
  • … (alle Attraktionen anzeigen)
Stockholm Pass: Hop-on/Hop-off-Bus
@ Grisha Bruev / Shutterstock.com

Ein zentraler Bestandteil des Stockholm Passes sind die Hop-on/Hop-off-Busse und -Boote von Strømma, die während der gesamten Laufzeit des Passes (bis zu fünf Tage) genutzt werden können. Der Stockholm Pass lohnt sich nur, wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen. Es gibt jedoch einige Aspekte, die Sie im Auge behalten sollten.

In Stockholm gibt es zwei verschiedene Betreiber für Hop-on/Hop-off-Dienste. Mit der Stockholm Card haben Sie Zugang zu den hellgrünen Fahrzeugen von Strømma. Darüber hinaus kooperiert Strømma mit City Sightseeing, was bedeutet, dass Sie ebenfalls deren rote Busse benutzen können.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die roten Busse und Boote von Red Sightseeing nicht im Pass inbegriffen sind, was anfangs für etwas Verwirrung sorgen kann.

Was der Stockholm Pass nicht beinhaltet

Der Stockholm Pass beinhaltet viele Museen und Bootsfahrten. Dennoch gibt es auch einige Leistungen, die im Stockholm Pass fehlen. Vor allem das ABBA Museum und der Gröna Lund Freizeitpark wären eine sinnvolle Ergänzung.

Die folgenden Angebote sind nicht im Stockholm City Pass inbegriffen:

  • ABBA Museum
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Rathaus Stockholm
  • Geführte Stadtrundgänge

Bis vor einigen Jahren waren die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stockholm Card inbegriffen, aber das ist nicht mehr der Fall. Öffentliche Verkehrsmittel können nicht mit dem Stockholm Pass benutzt werden.

Reservierungen mit dem Stockholm Pass

Grundsätzlich können Sie die beteiligten Sehenswürdigkeiten in Stockholm einfach aufsuchen und Ihren digitalen Stockholm Pass vorlegen. Der darauf befindliche QR-Code wird gescannt. Daraufhin erhalten Sie Ihre Eintrittskarte. Normalerweise ist es nicht nötig, und auch nicht machbar, Reservierungen vorzunehmen.

Allerdings gelten Bootstouren als Ausnahme. Hierfür ist es notwendig, ein Ticket an einem der Strømma-Kioske zu reservieren. Es gab Beschwerden einiger Besucher über lange Warteschlangen an den Kiosken und ausverkaufte Touren. Daher empfehlen wir, die Tickets so früh wie möglich zu sichern. Die Kioske beginnen ihren Betrieb um 10 Uhr morgens. Besonders in den Hochsommermonaten kann es zu dieser Zeit bereits sehr belebt sein.

Stockholm Pass: Hop-on/Hop-off Boat
@ Julia Kuznetsova / Shutterstock.com

Es ist bedauerlich, aber in der Sommersaison kann es passieren, dass einige Schiffstouren für den Tag bereits ausverkauft sind. Dies liegt daran, dass Gäste ohne eine Stockholm Card ihre Tickets im Voraus online erwerben können. In einer solchen Situation ist es notwendig, flexibel zu sein und gegebenenfalls auf eine andere Schiffsfahrt auszuweichen.

Ein weiterer Faktor, der diese Situation erschwert, ist die Tatsache, dass Passinhaber immer nur für den aktuellen Tag buchen können. Wenn Sie also jeden Tag eine Bootstour machen wollen, müssen Sie sich jeden Morgen am Strømma-Kiosk anstellen. Wir sind der Ansicht, dass dieses etwas umständliche Verfahren der größte Nachteil des Stockholm Passes ist.

Ein wichtiger Ratschlag zur Buchung: Go City bietet ein digitales Handbuch an. Dieses besteht aus einer detaillierten PDF-Datei mit Informationen zu allen teilnehmenden Sehenswürdigkeiten. In diesem Handbuch können Sie herausfinden, welche Attraktionen eine Reservierung erfordern und wie man diese vornimmt. Sie erhalten dieses digitale Handbuch nach dem Erwerb des Passes. Sie können dieselben Informationen auch in der Go City App finden.


Lohnt sich der Stockholm Pass?

Es spricht einiges für den Stockholm All Inclusive Pass, wenn Sie viele Sehenswürdigkeiten besichtigen und mehrere touristische Angebote nutzen möchten. Aber lohnt sich das auch finanziell?

Diese Frage beantworten wir in diesem Abschnitt.

Was kostet der Stockholm Pass?

Der Preis des Stockholm Passes ist abhängig von der Länge der Gültigkeit. Je länger der All Inclusive Pass gültig ist, desto mehr müssen Sie für ihn bezahlen. Allerdings verbessert sich mit zunehmender Laufzeit das Preis-Leistungsverhältnis.

  • 1 Tag: SEK 969
  • 2 Tage: SEK 1.309 = SEK 655 pro Tag
  • 3 Tage: SEK 1.419
  • 4 Tage: SEK 1.869
  • 5 Tage: SEK 2.029 = SEK 406 pro Tag

Für Kinder von 6 bis 15 Jahren gibt es einen ermäßigten Stockholm Pass.

Tipp: Diese regulären Preise gelten auf der offiziellen Go City Website, allerdings nicht immer. Das Unternehmen führt regelmäßig Preisaktionen durch, sodass Sie hin und wieder von ermäßigten Preisen profitieren können. Überprüfen Sie hier den aktuellen Tagespreis.

Beispielrechnung für 3 Tage

Allgemein gilt: Je länger der Stockholm Pass gültig ist, desto mehr lohnt er sich. Am beliebtesten ist die Variante mit einer Gültigkeitsdauer von drei Tagen. Mit jedem zusätzlichen Tag wird das Produkt nur wenig teurer. Am Beispiel des 3-Tage-Passes möchten wir aufzeigen, wie viel Geld Sie sparen können.

AttraktionPreis mit Stockholm PassPreis ohne Stockholm Pass
Vasa MuseumSEK 0,-SEK 220
Bootstour: Unter den BrückenSEK 0,-SEK 356
Skansen FreilichtmuseumSEK 0,-SEK 265
FotografiskaSEK 0,-SEK 219
SkyViewSEK 0,-SEK 170
Stockholmer DomSEK 0,-SEK 100
WikingermuseumSEK 0,-SEK 189
Hop-on/Hop-off-Bus (72 Std.)SEK 0,-SEK 500
Hop-on/Hop-off-Boot (72 Std.)SEK 0,-SEK 369
SummeSEK 1.419 (Kaufpreis)SEK 2.388

Mit dem Stockholm All Inclusive Pass ist eine signifikante Ersparnis möglich, wenn Sie jeden Tag zwei bis drei Leistungen nutzen und zusätzlich mit den Hop-on/Hop-off-Bussen und Hop-on/Hop-off-Booten fahren.

Fazit: Eine hohe Ersparnis ist möglich, wenn der All Inclusive Pass mindestens drei Tage gültig ist und Sie jeden Tag mehrere kostspielige Leistungen nutzen.

Stockholm Pass Rabattcode

Mit dem folgenden Rabattcode sparen Sie 5% beim Kauf des Stockholm Pass auf GoCity.com: CITYVERG05


Kauf, Download & Aktivierung

Der Stockholm Pass ist ein Produkt des Unternehmens Go City. Sie erhalten den Pass auf der offiziellen Website.

Dort stehen verschiedene Bezahlmethoden zur Verfügung: Kredit-/Debitkarte, Paypal, Google Pay, Apple Pay.

Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Informationen, wie Sie den Stockholm Pass herunterladen können. Mit der Buchung erhalten Sie auch Zugang zu einem digitalen Handbuch mit Informationen zu allen teilnehmenden Attraktionen und zu Reservierungen.

Sie können Ihr digitales Ticket als QR-Code auf Ihrem Telefon speichern, ausdrucken oder die kostenlose Go City App herunterladen. Der Pass lässt sich leicht in die App importieren. Die App beinhaltet auch Informationen zu allen Leistungen des Passes.

Aktiviert wird der Pass, sobald Sie ihn bei der ersten Attraktion einsetzen.

Sollten Sie den Stockholm Pass noch nicht aktiviert haben, können Sie den Kauf bis zu 90 Tage nach dem Kaufdatum kostenfrei stornieren. Wenden Sie sich dafür an den Kundenservice von Go City.

Stockholm Pass Mobile App

Argumente gegen den Stockholm Pass

Der All Inclusive Pass von Go City ist ein sehr gutes Produkt. Dennoch gibt es auch Argumente, die gegen den Stockholm Pass sprechen:

Kein schneller Einlass: Mit dem Stockholm Pass genießen Sie keinen Fast-Track-Zugang für schnellen Einlass. Sie müssen sich immer an der Kasse anstellen, um Ihre kostenfreie Eintrittskarte zu erhalten.

Anstehen am Strømma-Kiosk: Um an den Bootsfahrten teilnehmen zu können, müssen Sie sich jeden Morgen an einem Strømma-Kiosk anstellen. Nur dort erhalten Sie Ihre Fahrkarte. Leider können Sie die Termine nur für den selben Tag reservieren.

Lohnt sich nur bei viel Sightseeing: Dieses Produkt eignet sich nur, wenn Sie bereit sind, innerhalb weniger Tage viel Sightseeing zu machen und die teuren Leistungen zu nutzen. Dann wiederum sind hohe Ersparnis möglich.

Keine öffentlichen Verkehrsmittel: Leider können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel Stockholms mit diesem Pass nicht nutzen.

Kurze Öffnungszeiten: Viele Museen, Attraktionen und Bootsfahrten können nur tagsüber genutzt werden. Oftmals sind die Öffnungszeiten auf 10 Uhr bis etwa 16 Uhr eingeschränkt.


Fazit: Für wen eignet sich der Stockholm Pass?

Unter den folgenden Umständen kann sich der All Inclusive Pass für Ihre Reise nach Stockholm eignen:

  • Sie möchten einige der besten Museen Stockholms besichtigen. Der Pass gewährt u.a. freien Zugang zu Vasa Museum, Wikingermuseum, Skansen, Fotografiska und Nobelpreismuseum.
  • Sie möchten die Hop-on/Hop-off-Busse und -Boote für mehrere Tage nutzen.
  • Sie möchten mehrere Bootsfahrten in der Region um Stockholm machen. Die große Anzahl an Bootsfahrten ist der wichtigste Vorteil des Stockholm Pass.
  • Sie möchten Stockholm intensiv erkunden: Etwa drei Leistungen sollten Sie täglich nutzen, damit sich der All Inclusive Pass richtig bezahlt macht. Dann ist eine signifikante Ersparnis möglich.

Fragen & Antworten

Gewährt der Stockholm Pass einen schnellen Eintritt?

Nein, grundsätzlich genießen Sie keinen schnellen Einlass. Bei allen Attraktionen und Museen müssen Sie zur Tageskasse gehen, um Ihre Eintrittskarte zu erhalten. Das gilt auch für Bootsfahrten.

Kann der Kauf kostenfrei storniert werden?

Ja, der Kauf des Stockholm Passes kann bei Go City innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum kostenfrei storniert werden. Das gilt jedoch nur, sofern Sie Ihren Pass noch nicht aktiviert haben.

Ist der Stockholm Pass für Familien geeignet?

Der Stockholm Pass kann sich für Familien eignen. Für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren gibt es einen ermäßigten Pass. Allerdings sollten Sie bedenken, dass der Pass sich nur dann lohnt, wenn Sie in kurzer Zeit viele Leistungen nutzen.

Was ist die Stockholm Card?

Die Stockholm Card gibt es nicht mehr, aus ihr ist allerdings der Stockholm Pass entstanden. Der Stockholm Pass und die Stockholm Card sind also dasselbe Produkt.

Gibt es auch für andere europäische Städte gute City Cards?

Ja, beispielsweise für Kopenhagen. Hier erfahren Sie alles zur offiziellen Copenhagen Card. Für London gibt es gleich mehrere Produkte, die hier vorgestellt werden: LondonCityPass.com.

Author: Patrick

Über den Autor

Patrick beschäftigt sich seit 2018 mit Städtereisen innerhalb Europas. Hier schreibt er über den Stockholm Pass, dem beliebten Produkt für die schwedische Hauptstadt. Sein Ziel ist, die Informationen stets aktuell zu halten.

Profil bei LinkedIn
de_DEDE